Wir sind "Sozial engagiert"

Bereits seit 2010 nehmen wir an dem Wettbewerb "Mittelstandspreis für soziale Verantwortung" des baden-württembergischen Wirtschaftsministeriums und der Caritas teil. Wir wurden jährlich mit dem Prädikat "Sozial engagiert" ausgezeichnet. 2012 waren wir sogar als eines der fünf beispielhaften Unternehmen in Baden-Württemberg nominiert. Bei der Preisverleihung in Stuttgart entstand dieses Bild. Zweiter und Dritter von links sind die Geschäftsführer der Bäckerei Riegler Hansjörg und Markus Riegler.

In die Zukunft denken

Spenden und Sponsoring sind feste Bausteine unserer Unternehmensphilosophie. Die Pflege der guten Nachbarschaft liegt in unserer langen und traditionsreichen Geschichte begründet. Daher sind die Ausgaben für soziale Zwecke fest in unsere Strukturen und in die betriebliche Kalkulation eingeplant. Mit Bedacht ausgewählte Bereiche des sozialen Lebens in und um Heidelberg unterstützen wir zuverlässig, tatkräftig und regelmäßig mit Geld- und Sachleistungen.

„Brot und Salz“ heisst der Diakonieladen, in dem Bedürftige sich günstig mit Lebensmittel versorgen können. Dorthin liefern wir täglich unsere hochwertigen und gesunden Backwaren.

Die sechswöchige Sommerfreizeit auf der Marienhütte für sozial benachteiligte Kinder wird ebenfalls vom Diakonischen Werk Heidelberg veranstaltet. Wir unterstützen diese Freizeit, indem wir komplett die benötigte Menge an Brot, Brötchen und Backwaren spenden.

Besonders stolz sind wir auf unsere acht ständigen Patenkinder in aller Welt. Seit 1987 existiert bereits dieses Engagement beim Internationalen Hilfsfonds. Diese Tradition wird auch weiterhin fortgesetzt.

Mit Bandenwerbung und ständigen Anzeigen in den Vereinsnachrichten unterstützen wir die Sportvereine SC Neuenheim, TSV Handschuhsheim, TSG Heidelberg, TSV Wieblingen, KTG Heidelberg. Zudem spenden wir vereinzelt Backwaren für diverse Feste der Vereine.

Unterstützung erfahren die Kirchengemeinden St. Raphael und die Johannesgemeinde in Neuenheim, St. Bonifatius in der Weststadt und St. Bartholomäus in Wieblingen. Wir spenden hier Kuchen und Torten für Veranstaltungen, sowie Gutscheine für unsere Fachgeschäfte, die bei den Tombolas der Gemeinden verlost werden.

Die Kindergärten der St. Raphael Kirchengemeinde und der Johannisgemeinde bekommen jedes Jahr köstliche Martinsmänner von uns – damit die bald beginnende Weihnachtszeit gleich lecker anfängt.

Die Schulklassen und Kindergärten, die unsere Backstube besuchen und selbst mitbacken dürfen sind regelmäßig begeistert und werden von unseren freiwilligen Mitarbeitern bestens unterstützt. Besonderen Spaß hatten die behinderten Kinder der Steinsbergschule aus Sinsheim, was auch für uns ein besonderes und schönes Erlebnis war.

Das Tierheim bekommt ebenfalls regelmäßige Unterstützung in Form von Backwaren.

Viele weitere kleinere Spenden – oftmals über unseren Budgetrahmen hinaus – werden von uns auf Anfrage getätigt. All dies ist nicht nur dem Image geschuldet, sondern hauptsächlich unserer Verankerung in der Region. Wir verwenden wo immer möglich regionale Rohstoffe höchster Qualität, wir backen mit Ökostrom, wir reduzieren mit unserer Energiespar-Backstube enorm den CO2-Ausstoß (27%) und sparen wertvolle Energie (25%), wir backen KEINE zugekauften Teiglinge/Fertigmischungen sondern produzieren alle unsere Backwaren aus den gesunden Rohstoffen der Region, wir sind BIO-zertifiziert, wir verwenden nur hochwertiges transfettsäurefreies Fett für die Siedegebäcke usw. 

Dies alles bedeutet Zukunftssicherung: Für unsere Firma, für unser Handwerk, für die Mitarbeiter und Kunden. Für die Region, die Umwelt, aber auch für die Ärmsten der Gesellschaft, für Bedürftige und ganz besonders für die Kinder, die in einer gesunden Welt mit gesunden Lebensmitteln aufwachsen sollen.


zur Facebook-Seite der Bäckerei Riegler